Informationelle Selbstbestimmung

Artikel [SCORE 0.118758037686348]

Moderne Volkszählung für Planungssicherheit? Das biopolitische Märchen vom Zensus 2011

"Wie viele Studienplätze brauchen wir?", "Wie viele Straßen brauchen wir?" so und so ähnlich wirbt aktuell an fast jeder Bushaltestelle und jedem öffentlichen Platz Deutschland für die anstehende Volkszählung, den Zensus 2011. Ob Container, Autos oder ordentlich aufgereihte Studierende, alles ist dabei schwarz-rot-gold gehalten: Wir alle, so suggeriert die Plakatkampagne, haben ein nationales Interesse an der erfolgreichen Durchführung "der modernen Volkszählung", denn sie stärkt den Standort Deutschland.

Schlimmer als die, die die Fehlentscheidungen abnicken, sind die, die die abnicken, die die Fehlentscheidungen abnicken.
(Pater Rolf Hermann Lingen, römisch - katholischer Priester)



Ein Grauen für alle, die ins Netz schreiben


219 Hintergrundartikel
in 40 Themen

Wähle einen Ort: