News / 29. March 2010 - 22:00 Uhr

Hessen kürzt auch an Schulen

Achtung!

Letzte Woche wurde bekannt, dass mit dem Hochschulpakt 2011-15 an Hochschulen 30 Millionen Euro eingespart werden sollen. Nun wurde bekannt, dass die Schulen ebenfalls mit weniger geplanten Mitteln rechnen müssen. So wird dem vorstehenden Kultusministerium 45 Millionen Euro weniger zur Verfügung stehen. Von den Kürzungen betroffen sein werden die Mittel für VertretungslehrerInnen und Lernmittel. Opposition und Gewerkschaften meldeten Protest an.

Diese Newsmeldungen könnten Dich auch interessieren:

Pressemitteilungen im Zusammenhang mit dieser News:

Ich würde, auf die Gefahr hin, daß sie mich einen Philosophen schelten, der ich nun einmal bin, sagen, daß die Gestalt, in der Mündigkeit sich heute konkretisiert, die ja gar nicht ohne weiteres vorausgesetzt werden kann, weil sie an allen, aber wirklich an allen Stellen unseres Lebens überhaupt erst herzustellen wäre, daß also die einzige wirkliche Konkretisierung der Mündigkeit darin besteht, daß die paar Menschen, die dazu gesonnen sind, mit aller Energie darauf hinwirken, daß die Erziehung eine Erziehung zum Widerspruch und zum Widerstand ist.
(Adorno, T. W. - Erziehung zur Mündigkeit)